top of page
  • Freundeskreis Elternverein MZO & SfgL

Vortrag am 24. Juni 2024 „Starke Gefühle bei Kindern“



Gerade Wut und (untröstliches) Weinen treibt uns Erwachsene teilweise fast in den Wahnsinn. Diese Gefühle sind schwer auszuhalten und lösen in den meisten von uns Stress, Wut, Unruhe, Panik,… aus. Warum das so ist? Weil wir selber in unserer Kindheit wahrscheinlich keine Möglichkeit hatten, diese Gefühle auszudrücken. Durch die Gefühle der Kinder im Heute, werden unausgelebte Gefühle aus unserer Kindheit wieder aufgeweckt. Wie begleite ich ein Kind durch seine Wut oder Traurigkeit? Müssen Eltern dieses Verhalten der Kinder in den Griff bekommen? Gibt es einen Hintergrund dieser Wutanfälle, welche oft durch Nichtigkeiten ausgelöst werden? Was tun, wenn ein Kind weint und sich weder ablenken noch trösten lässt? Und wie verliere ich mich selbst nicht in diesen stressigen Situationen? Diese Fragen und viele weiteren behandle ich in meinem Vortrag. Zudem gibt es Raum für Fragen und Austausch, um eigene Themen aus dem Familienalltag zu besprechen (wenn erwünscht).

Hanna Naphegyi ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Familienberaterin, Stillberaterin, Doula, Entdeckungsraumleiterin und Gründerin der Familientankstelle in Feldkirch (www.familientankstelle.com).


Was: Vortrag, Starke Gefühle bei Kindern begleiten

Wann: Montag, 24. Juni um 19 Uhr, anschließend Umtrunk 

Wer: Hanna Naphegyi 

Wo: Begegnungsraum MZO & SfgL 

Für: Eltern und Begleitpersonen von Kleinkindern bis Jugendlichen

Energieausgleich: Freiwillige Spende

Anmeldung: Bitte zur besseren Planbarkeit unter freundeskreis@mzo.at 


Eine Veranstaltung des Elternvereins FREUNDESKREIS MONTESSORI ZENTRUM OBERLAND & SCHULE FÜR GLOBALES LERNEN. Der Vortragsabend wird durch eine Kooperation mit dem Institut für Sozialdienste (ifs) im Rahmen des Projekts „Kinder brauchen Antworten“, welches aus Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend, sowie dem Land Vorarlberg gefördert wird, mit ermöglicht.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page